Video-Content-Management-System

Digitale Videobibliotheken

Wie viele Stunden Videomaterial liegen ungenutzt in Ihrem Unternehmen? Nur digitales Material können Sie zeigen. Digitalisieren Sie jetzt und verwalten Ihre Videos in einer Bibliothek.

Mehr Services Bibliothek erstellen

Nutze das Video!

alles aus einer Hand

Abhol-Service

Sie sind sich nicht sicher, wo Ihre Videos eigentlich liegen? DVD Stapel in Kisten oder sogar noch VHS im Keller? Lassen Sie sich von unserem Abhol-Service begleiten.

Mehr

Videobibliothek

Sparen Sie sich das Suchen! VRIKS Videobibliotheken verwalten all ihre Videoressourcen und machen sie überall zugänglich z. B. in Social Media.

Mehr

Veranstaltungsbegleitung

Filmen Sie Ihre Veranstaltung - VRIKS stellt die Videos den Teilnehmern zur Verfügung. Marketing und Archiv in einem - auf Wunsch inklusive eigener Homepage.

Mehr

Europäische Server

Ihre Daten sind bei uns sicher: Wir unterliegen deutschem Recht und der europäischen Datenschutzgrundverordnung.

Berlin

Firmensitz
www.wimacamp.de

Frankfurt

Serverstandort
www.wimacamp.de

Dublin

Serverstandort
www.hannovermesse.de

-->

Pünktlich zur Urlaubszeit und den damit verbundenen Videoaufnahmen, starten wir unser Privatkundenangebot: Nutzen Sie die Möglichkeiten von VRIKS auch privat: mit familien.video können Sie Ihre privaten Videos sicher verwalten und nach deutschem Datenschutzrecht schützen, ohne dabei auf die Freiheit des digitalen Zeitalters zu verzichten. Teilen Sie Ihre bewegten Momente mit Familie und Freunden, ohne Hindernisse, ohne Sorgen, egal wo, egal wann und egal wie.

familien.video – Damit Privates vertraulich bleibt.

Pressemitteilung zum Start von familien.video (pdf)

Abholung von Videomaterial

Ihr aktuelles Videomaterial direkt in Ihre VRIKS Videobibliothek hochzuladen wird schnell zur Routine. Aber der ganze Rest der letzten Jahre? Vermutlich auf Festplatten, DVDs und VHS mehr oder weniger gut archiviert. Schöpfen Sie aus dem Vollen und machen Sie Ihre Videos aus dem vordigitalen Zeitalter wieder zugänglich! Nutzen Sie die VRIKS Video-Services: Wir kommen zu Ihnen ins Unternehmen, ins Büro oder nach Hause und sichten gemeinsam den Bestand. Sie entscheiden welches Material in die digitale Videobibliothek hochgeladen werden soll und den Teil nehmen wir dann mit. Selbstverständlich kümmern wir uns nicht ausschließlich um Videodaten sondern nehmen auf Wunsch auch Audio- und Fotodaten mit, um sie zu digitalisieren. Anschließend erhalten Sie einen Zugang zu Ihrer persönlichen VRIKS Videobibliothek mit all Ihren Daten. So kommt Ihr Videomaterial aus dem Keller direkt in die Cloud.

Videobibliotheken

Sparen Sie sich die Zeit des Suchens! Einmal eingerichtet, verwalten Sie mit VRIKS Videobibliotheken all Ihre Video-Ressourcen spielend leicht. Über Kategorien, Schlagworte und Personenregister finden Sie umgehend nicht nur das passende Video, sondern auch die richtige Stelle im Video. Ihre persönliche Videobibliothek ist cloudbasiert jederzeit und auf allen Endgeräten für Sie verfügbar. Vermissen Sie nie wieder ein Video!

Verteilung und Rechteverwaltung von Videos

Nutzen Sie Ihre Videos vielfältig und sicher! Sie definieren, wer welche Inhalte sieht und welche Rechte hat. Sie können Links zum Download für einzelne Videos bereitstellen, auf Wunsch auch als Permalink. Der Link bleibt in dem Fall bestehen, das Video wird so zitierfähig. Ihre Social Media Kanäle bespielen Sie direkt aus der Bibliothek heraus. Oder wir erstellen Ihnen für eine Veranstaltung eine eigene Webseite in die, die Videobibliothek eingebunden ist. So können Sie Teilnehmern vorab Vorschauvideos mit kurzen Video-Statements vom Referenten zeigen und im Nachhinein einzelne Veranstaltungen nochmal erlebbar machen. Inhalte können den Nutzer kostenpflichtig zur Verfügung gestellt werden, zum Beispiel für E-Learning.

Why digital Video Libraries?

In the early years of the internet simple pieces of information were exchanged. Text, audio and finally also visual material followed. Different components contributed to the triumph of moving image within the last couple of years: The internet connects not only stationary computers but also people (via smartphone) as well as smart speakers and home appliances, such as TVs. Rapidly growing storage capacities for decreasing costs allow medial diversity and therewith the increased use of video for knowledge transfer and exchange. Cheap mobile contracts with large data packages make it possible to watch videos wherever. The applications for video are manifold and

VRIKS ist eine Ausgründung aus dem Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (IZW) und wurde von Juni 2017- Mai 2018 EXIST-gefördert.